Orthopädie-Technik

Mieder und Korsetts

Mieder oder Korsetts/Rumpforthesen können bei Erkrankungen des Bewegungs- und Halteapparates im Bereich des Rumpfes zum Einsatz kommen. Mieder werden bei Veränderungen der Lenden- und/oder Brustwirbelsäule, Osteoporose, Bandscheibendefekten oder Gleitwirbeln getragen. Korsetts/Rumpforthesen finden ihren Einsatz überwiegend bei Frakturen, Skoliosen oder Verkrümmungen der Wirbelsäule. Auch bei Bauchwand- oder Narbenbrüchen können Leibbinden oder Korsetts verordnet werden.

Mieder bzw. Korsetts/Rumpforthesen werden von uns in unseren Werkstätten für Orthopädie individuell anhand der jeweiligen Körpermaße oder nach Gipsabdruck angefertigt. Die richtige Anpassung ist dabei enorm wichtig - nur so können wir Ihnen eine wirkungsvolle Therapieunterstützung in den Bereichen Bewegungsführung, Stabilisierung, Korrektur, Entlastung und Fixierung ermöglichen.

Profitieren Sie von unserem handwerklichen Können und unserer langjährigen Erfahrung. Wir beraten Sie gern!

Unsere Filialen

MÜNSTER

Moltkestraße 13
48151 Münster

Tel. 02 51 / 53 36 66
Fax 02 51 / 53 36 71

Gartenbreie 1
48161 Münster-Gievenbeck

Tel. 02 51 / 1 35 68 87
Fax 02 51 / 1 35 69 20

Westfalenstraße 111
Am Herz-Jesu-Krankenhaus
48165 Münster-Hiltrup

Tel. 0 25 01 / 5 94 20 26
Fax 0 25 01 / 5 94 20 27

BAD ROTHENFELDE

Hannoversche Straße 26
An der Klinik Münsterland
49214 Bad Rothenfelde

Tel. 0 54 24 / 4 03 66
Fax 0 54 24 / 4 03 26

OSNABRÜCK

Möserstraße 52-54
49074 Osnabrück

Tel. 05 41 / 2 22 36
Tel. 05 41 / 2 59 98 18
Fax 05 41 / 2 59 98 19

Schreiben Sie uns!