mediven Trendfarben 2015/2016

Die neuen mediven Trendfarben 2015/2016 sind erhältlich!

Unter dem Motto "Farbenfrohe Leichtigkeit" zaubern die neuen mediven Trendfarben die Facetten des Himmels an die Beine unserer Kundinnen und Kunden. Wählen Sie zwischen ein strahlendes "Sonnenorange", ein verführerisches "Wolkenviolett" oder ein geheimnisvolles "Mondscheinblau".

Die Farben setzen tolle Akzente und ergänzen Ihr Outfit perfekt. Probieren Sie es aus! Wir beraten Sie gerne!


Vortrag Venenerkrankungen am 27. Oktober 2014

Am Montag, 27. Oktober 2014, 19.00 - 20.00 Uhr, veranstalten wir zusammen mit dem Hersteller medi einen Informationsabend rund um das Thema Beingesundheit.

Frau Susanne Helming (medi) informiert über die positiven Effekte von Strümpfen mit Kompression und deren Anwendung sowohl im Alltag als auch beim Sport. Zudem gibt Ihnen unser Team gerne Auskunft zu anderen Hilfsmitteln für den Sport.

Veranstaltungsort ist das ProVital Gesundheitszentrum, Von-Kluck-Str. 17-23, 48151 Münster. Bitte melden Sie sich zu diesem Vortrag telefonisch unter 02 51 / 53 36 66 an. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Sie!


Tag der Beingesundheit in der Woche vom 13.-17. Oktober 2014 in Osnabrück

Wir laden Sie herzlich zu unserem Tag der Beingesundheit in der Woche vom 13.–17. Oktober 2014 ein.

Erfahren Sie von unserem geschulten Team alles Wissenswerte rund um das Thema gesunde Beine, Tipps zur Haut- und Fußpflege sowie Prävention von Venen- und Lympherkrankungen.

Als besonderen Service bieten wir Ihnen in dieser Woche eine Messung Ihrer Venenfunktion. Einen Termin benötigen Sie nicht - bitte beachten Sie lediglich unsere Öffnungszeiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren neu gestalteten Räumen in der Möserstraße 52-54 in Osnabrück!


Krebsinformationstag am 20. September 2014

Auf dem Krebsinformationstag am 20. September 2014 im Schloss Osnabrück berichten erfahrene Krebsexperten über Diagnostik, Therapie und Nachsorge zu einzelnen Tumorerkrankungen sowie Fragen zum Umgang, Erleben und Bewältigung.

Neben den Fachvorträgen, Diskussions- und Themenforen sowie Einzelgesprächsmöglichkeiten gibt es eine umfangreiche Ausstellung rund um das Thema Krebs, die den direkten Zugang zu wichtigen Anlaufstellen und Einrichtungen bietet.

Auch wir sind als Aussteller mit dabei und laden Sie herzlich zu einem Besuch an unserem Stand ein! Unsere Mitarbeiterin Frau Anneliese Schulte bietet Ihnen langjährige Erfahrung im Bereich der postoperativen Brustversorgung und berät Sie diskret und umfassend zu Erstversorgung, Leicht- und Haftepithesen, Badeprothesen und Ausgleichsformen sowie zu Prothesen-BHs.


Glückliche Gewinnerin

Den "Tag der Rückengesundheit" am 15. März 2014 haben viele unserer Kundinnen und Kunden genutzt, um mit uns über das Thema Rückengesundheit zu sprechen.

Unter den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern an dem Gewinnspiel der Firma Sporlastic wurde nun der Gewinn ausgelost und an die glückliche Gewinnerin übergeben. Frau Gerling (links) aus Münster freute sich über ein Rückenset, bestehend aus: Gymnastikball, Trainingsmatte, Zugseile, Massagerolle "Blackroll". Herzlichen Glückwunsch!


Tag der Rückengesundheit am 15. März 2014

Aktuell leidet fast jeder dritte Bundesbürger an Rückenschmerzen. Die Schmerzen sind oft nur vorübergehend, bei einigen werden sie aber zum Dauerzustand. Die Ursachen sind dabei sehr vielfältig: Einseitige oder schwere körperliche Belastungen, ungünstige Arbeitsplatzverhältnisse, aber auch psychische Überforderung und Stress sind mögliche Gründe. Stundenlanges Starren auf einem Bildschirm, langes Sitzen in immer gleicher Körperhaltung, falsches Bücken, Heben oder Tragen können Rückenprobleme herbeiführen oder verstärken. Eine Vorsorge und Behandlung von Rückenbeschwerden ist deshalb wichtig. Dazu gehören beispielsweise ein ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz, viel Bewegung, Haltungstraining sowie das Vermeiden von Übergewicht.

Der Bundesverband der deutschen Rückenschulen e.V. (BdR) und die Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR) leisten mit dem Tag der Rückengesundheit wichtige Aufklärungsarbeit und zeigen, was man gegen Beschwerden tun kann.

Sind Sie an weiterführenden Informationen zu diesem Thema interessiert, dann sprechen Sie uns an!


Unsere Filialen

MÜNSTER

Moltkestraße 13
48151 Münster

Tel.     02 51 / 4 49 76
Tel.     02 51 / 53 36 66
Fax     02 51 / 53 36 71

Gartenbreie 1
48161 Münster-Gievenbeck

Tel.     02 51 / 1 35 68 87
Fax     02 51 / 1 35 69 20

Westfalenstraße 111
Am Herz-Jesu-Krankenhaus
48165 Münster-Hiltrup

Tel.     0 25 01 / 5 94 20 26
Fax     0 25 01 / 5 94 20 27

BAD ROTHENFELDE

Hannoversche Straße 26
An der Klinik Münsterland
49214 Bad Rothenfelde

Tel.     0 54 24 / 4 03 66
Fax     0 54 24 / 4 03 26

OSNABRÜCK

Möserstraße 52-54
49074 Osnabrück

Tel.     05 41 / 2 22 36
Tel.     05 41 / 2 59 98 18
Fax     05 41 / 2 59 98 19

Schreiben Sie uns!


Info-Service

Felder mit * sind Pflichtfelder.